Health Technologies

Die Anwendung von organisiertem Wissen und Fertigkeiten in Form von Geräten, Prozeduren, Medikamenten o.ä., die für diagnostische und therapeutische Lösungen und damit für die Verbesserung der Lebensqualität entwickelt werden, wird durch Health Technologies definiert. Die Spanne der Forschungsfelder im Rahmen des Clusters reicht dabei von der Arzneimittelforschung über medizinische Bildgebung und Bildanalyse sowie angewandte Robotik bis zur systematischen Bewertung solcher Technologien.

Life & Health Science Cluster Tirol

 

c/o Institut für Molekularbiologie, LFU

Technikerstr. 25, Raum 2/33

6020 Innsbruck, Österreich

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon