Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft beim Life Science Partnering Day 2019

 

Innsbruck, 28. 10. 2019 Der Life & Health Science Cluster Tirol organisierte dieses Jahr gemeinsam mit dem Cluster Life Sciences Tirol und dem Enterprise Europe Network in der Standortagentur Tirol das internationale Life Science Partnering 2019 in Innsbruck.

Die bereits im Vorjahr erfolgreiche Veranstaltung fand auch dieses Jahr im Haus der Begegnung in Innsbruck mit rund 60 TeilnehmerInnen aus 8 Ländern statt. Die Eröffnung der Veranstaltung erfolgte durch DDr. Petra Stöckl, Clustermanagerin Life Sciences in der Standortagentur Tirol, und Prof. Dr. Andreas Altmann als Vertreter des Life & Health Science Cluster der Tiroler Hochschulkonferenz.

Den ganzen Artikel können Sie auf der Webseite der Standortagentur Tirol nachgelesen.

Hier zum Originalartikel

Life & Health Science Cluster Tirol

 

c/o Institut für Molekularbiologie, LFU

Technikerstr. 25, Raum 2/33

6020 Innsbruck, Österreich

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon